Start > Aktuell > Nachrichten > 
Link zur Informationsseite zum Thema familiengerechte Hochschule
Link zu den Webseiten der Stadt Neubrandenburg

Termine

Rückmeldung zum Wintersemester 2016/17 ...lesen

Mathematik-Vorkurs  ...lesen

10. Bundesweiter Methodenworkshop des Netzwerks Rekonstruktive Soziale Arbeit ...lesen

Feierliche Immatrikulation ...lesen

Servicemarkt für Erstsemester ...lesen

Hilfe

Schriftgröße: 

Nachrichten

22.07.16
Hauptverfahren für die NC-Studiengänge abgeschlossen

Die Hauptverfahren für die zulassungsbeschränkten Studiengänge unserer Hochschule sind abgeschlossen, die letzten Zulassungsbescheide werden am 22.07.2016 per Post versandt.Bis zum 12.08.2016 (Posteingang) haben die Bewerberinnen und Bewerber Zeit, den Studienplatz anzunehmen.Falls nach Ablauf der Rückmeldefrist für das Hauptverfahren noch freie ...lesen

22.07.16
Projekt "UniDorf Ahlbeck"

Die 15 Studierenden des Studienganges Naturschutz und Landnutzungsplanung fielen als Camper auf dem Sportplatz der Gemeinde Ahlbeck in der Nähe von Eggesin auf. Ihr mehrtägiger Aufenthalt hatte einen guten Grund. Siebeschäftigten sich im Rahmen des Projekts "UniDorf Ahlbeck", das der Landkreis Vorpommern-Greifswald betreut, mit der ...lesen

19.07.16
Erfolg im Wettbewerb "Zukunftsstadt"

Im Wettbewerb "Zukunftsstadt" geht das Amt Peenetal/Loitz in die 2. Runde und wird dabei durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.  Von den ursprünglich 168 teilnehmenden Städten, Gemeinden und Landkreisen wurden in der ersten Runde 51 ausgewählt. Eine Jury aus Experten hat nun für die 2. ...lesen

19.07.16
Sommerempfang der Wissenschaftsregion NordOst

Am 14. Juli 2016 luden die Partner der „Wissenschaftsregion NordOst“ Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zum bereits dritten Sommerempfang, in diesem Jahr auf dem Campus der Fachhochschule Stralsund.„Mit der Wissenschaftsregion NordOst bündeln wir Stärken in unserer Region und bauen Brücken für gemeinsame Innovationsprojekte“, ...lesen

19.07.16
Rückblick: MV-Tag in Güstrow

Auf dem MV-Tag waren wir dabei. Mit allen Sinnen konnten die Interessierten Eindrücke sammeln:Der Studiengang Landschaftsarchitektur warb mit einem Duftquiz für den Umgang mit Pflanzen. Bekannte Kräuter wie Lavendel, Minze oder Salbei sollten über das Riechen erraten werden. Das weckte Erinnerungen aus Urlaub, Kindheit oder auch dem eigenen ...lesen

11.07.16
Abstractpreis 2016 für Sara Ramminger

Sara Ramminger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an unserer Hochschule. Sie betreut unter anderem den Studiengang Diätetik und ist an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt, u. a. auch am BASAROT-Projekt. Sie konnte vor einigen Tagen den Abstractpreis Ernährung 2016 in Empfang nehmen.Glückwunsch zum Abstractpreis Ernährung 2016! Wofür haben ...lesen

10.07.16
Deutschlandstipendium - MFP-Institut ist neuer Förderer

"Wir wollen eine Alternative zu einem dualen Studium bieten und fördern deshalb bewusst unsere begabten Studierenden, die gute Leistungen in Mathematik, Physik, Informatik aber auch Geografie aufweisen", sagt Prof. Wilhelm Heger, Leiter des MFP-Instituts. "Das Stipendium ist unser Beitrag, dem Fachkräftemangel im Bereich Geodäsie ...lesen

05.07.16
Mathematik-Vorkurs für Studieninteressierte im September

Sie wollen gern Geodäsie und Messtechnik, Geoinformatik oder Lebensmitteltechnologie studieren und zögern, weil Mathematik Ihnen Probleme macht? Oder Sie hatten zwar gute Noten, aber sind doch nicht so sicher, ob es für ihre gewählte Studienrichtung reicht? Um solche Probleme abzumildern und zu gewährleisten, dass Studienanfängerinnen und ...lesen

05.07.16
Dr. Wolfgang Hoops zum Professor ernannt

Dr. phil. Wolfgang Hoops wurde zum Professor für "Gesundheit und Pflege mit dem Schwerpunkt berufliche Didaktik" an der Hochschule Neubrandenburg im Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management ernannt. Er wurde 1974 in Rotenburg (Wümme) geboren und studierte an der Universität Osnabrück.  Seine Promotion absolvierte er an der ...lesen

29.06.16
Projekt "Wildfrüchte" verbindet Innovation und Praxis

Prof. Peter Meurer und Prof. Leif-Alexander Garbe haben in dieser Woche gemeinsam mit den Kollegen von der LMS Agrarberatung den Fördermittelbescheid von Minister Dr. Till Backhaus für das Projekt "Wildfrüchte" entgegen genommen. Beide Professoren und Prof. Gerhard Flick arbeiten eng mit der Ludwigsluster Sanddorn Storchennest GmbH, dem ...lesen

24.06.16
Qigong-Prüfung erfolgreich bestanden

Das ESF-Projekt mit dem langen Titel "Entwicklung und Einführung von evidenzbasierten Schulungskonzepten zu seelischer Gesundheit, Stressmanagement, Achtsamkeit und Gesundheitsqigong in Kombination mit blended learning"  macht es möglich. Derzeit können 21 "Teststudierende" bei uns an der Hochschule nebenbei bzw. ...lesen

24.06.16
Kompass für die Pflegesozialplanung

Mitte Juni trafen sich unter der Leitung von Professorin Steffi Kraehmer die Pflegesozialplanerinnen und -planer der Landkreise und kreisfreien Städte aus Mecklenburg-Vorpommern, um den durch das Projektteam der Hochschule Neubrandenburg entwickelten „Kompass für eine integrierte Pflegesozialplanung“ zu diskutieren. Bisher fehlt es an ...lesen

13.06.16
Lenné-Ausstellung zum 150. Todestag des Gartenkünstlers

Der 150. Todestag des Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné im Jahr 2016 ist Anlass, sein Wirken in Mecklenburg-Vorpommern in einem Symposium und einer Wanderausstellung an unserer Hochschule vorzustellen. Am 17. Juni folgten mehr als 100 Gäste der Einladung des Fachbereiches Landschaftswissenschaften und Geomatik gemeinsam mit dem Bund Deutscher ...lesen

09.06.16
Einladung in den neuen Lernraum

Die Studierenden Maria Faltis und Veit Dumke haben sich für das Lernraum-Projekt engagiert. Sie laden in den Lernraum im Hauptgebäude ein. Seit wenigen Tagen gibt es im Erdgeschoss des Hauptgebäudes diesen zusätzlichen Lernraum mit Arbeitsplätzen für die Einzelnen und die Ruhigen oder auch für Gruppen. Seit der Gründung der Hochschule bis 2013 war ...lesen

09.06.16
Wiederwahl der Prorektorin und des Prorektors

Professor Gerd Teschke, Prorektor für Forschung, Wissenstransfer und internationale Beziehungen, sowie Frau Professorin Marion Musiol, Prorektorin für Studium, Lehre, Evaluation, wurden am Mittwoch vom Erweiterten Senat für eine Amtszeit von weiteren zwei Jahren wieder gewählt. Mit ihrem Rückblick auf das bisher Erreichte und die vorgestellten ...lesen
zurücknach obenDruckansichtDrücken Sie Ctrl-D um ein Lesezeichen hinzuzufügen